Newsübersicht

Vollmond Langlauf

12.02.2024
Unser nächster Vollmond-Anlass findet am 24. Januar statt. Zusammen werden wir auf der Nachtloipe starten und den Abend im Restaurant Teufi bei einem Fondue ausklingen lassen.

Kosten: Das Essen muss selbst bezahlt werden.

Anmeldung:
 

Sale auf KariTraa-Bekleidung

08.02.2024

Kari Traa, eine der am schnellsten wachsenden Sportbekleidungsmarken für Frauen weltweit. Die funktionelle Kleidung im nordischen Style wurde von Frauen für Frauen entwickelt. Sie kombiniert Nachhaltigkeit, leistungsfähige Materialien, Ästhetik und eine ideale Passform.

Kommt vorbei und profitiert von Rabatten.

for girls by girls

Namuk

01.02.2024
Namuk hat eine Studie zur Outdoor-Zeit von Kindern in der Schweiz durchgeführt!  Es ist grossartig zu sehen, dass es Brands wie Namuk gibt, die sich für das Wohlergehen unserer Kinder einsetzen! Die Studie untersucht, wie viel Zeit Kinder im Freien verbringen und wie sich dies auf sie auswirkt. Namuk ist der Meinung, dass Kinder die Natur zurückbrauchen!
Bei Namuk findet jedes Kind die passende Kleidung für das nächste Outdoor-Abenteuer - bei jedem Wetter! 

Kommt vorbei, lasst euch inspirieren und gebt euren Kindern die Natur zum Entdecken.

Hier findet ihr weitere Informationen: https://ch.namuk.com/pages/outdoor-studie-von-schweizer-kindern

Endlose Möglichkeiten im Winter

01.02.2024
Trotz der warmen Temperaturen der letzten Zeit gibt es noch genügend Schnee für verschiedene Aktivitäten.
Unsere Empfehlungen: Langlaufen und Fatbiken

Langlaufverleih:
Im Handumdrehen hast du die passende Langlaufausrüstung, egal ob klassisch oder Skating. Und NEIN! Klassisch ist kein Sport für Ü65. Du kannst die Ausrüstung im Voraus reservieren: Online Reservation
 


Fatbike, Geheimtipp Pischa:
Egal ob Firmenevent oder Spass mit Freunden, hier kommt jeder auf seine Kosten. Mehr Infos unter https://www.bike-academy.ch/Winterangebote

 

Titelbild: Destination Davos Klosters/Martin Bissig

Adrenalin im Schnee: Die Top Winter Mountainbike Events!

12.01.2024

Willkommen zu den aufregendsten Mountainbike Events dieses Winters! Erlebe den Nervenkitzel, vom majestätischen Weissfluhgipfel bis hinunter nach Küblis zu biken, noch bevor die Pisten für Skifahrer geöffnet werden. Und als krönender Abschluss: Das atemberaubende Ride the Night Rennen am Rinerhorn – ein Samstagsprogramm der Extraklasse!

 

Morning Flow Ride: Wenn die Sonne den Berg weckt

Im März öffnen wir die Pisten im Parsenn-Gebiet für eine exklusive Mountainbike-Abfahrt. Der Morning Flow Ride startet frühmorgens auf dem Weissfluhgipfel in 2’844 m Höhe und führt über zwölf Kilometer auf technisch anspruchsvollen, präparierten Pisten nach Küblis (810 m ü. M.). Dieser Event ist kein Rennen – es ist ein Genuss und Spaß unter Gleichgesinnten. Ein Zwischenstopp in der gemütlichen "Alten Schwendi" ist dabei so gut wie Pflicht. Die Rückfahrt erfolgt entspannt mit der Rhätischen Bahn von Küblis bis Davos Dorf.

 

Ride the Night: Ein Wintertraum auf zwei Rädern

Das spektakuläre Winter Mountainbike Rennen, Ride the Night, findet auf der beleuchteten Talabfahrt vom Rinerhorn nach Davos Glaris statt. Von 18.30 bis 21:30 Uhr dürfen Sie die Strecke so oft hinunterbrettern, wie Sie mögen – ohne vorgegebene Startzeiten. Am Ende zählt nur die schnellste gefahrene Zeit, um den/die Sieger/in zu krönen!
Für mehr Infos und Anmeldung

Fatbikespass auf Pischa

26.12.2023
Ihr wollt mal etwas Neues ausprobieren? Wie wäre es mit Fatbiken auf Pischa? Michi und Cédi waren am 1. Tag kurz auf dem Fatbike unterwegs um die Verhältnisse zu begutachten. Beide waren begeistert wie gut Andreas die Piste präpariert hat. Ein kurzer Abstecher in die Mäderbeiz durfte natürlich nicht fehlen.


Alle informationen findet ihr hier. Gerne dürft ihr uns auch für Auskunft anrufen: 081 420 72 20
 

Bike und Federelementeservice

10.11.2023

Während des ganzen Winters bieten wir euch Bike und Suspensionservices an. Doch warum soltle man die Federelemente regelmässig warten?


Ein optimal funktionierendes Federwerk ist das mitunter das Herzstück eines Mountainbikes, das für abenteuerliche Trails und anspruchsvolles Gelände ausgelegt ist. Die Bedeutung eines regelmässigen Services geht über die reine Wartung hinaus – es geht um die Gewährleistung eines unvergleichlichen Fahrerlebnisses. Vom präzisen Ansprechen auf unterschiedlichstem Terrain bis hin zur Verlängerung der Lebensdauer des Mountainbike-Fahrwerks – der Gabel- und Dämpferservice spielt eine entscheidende Rolle. In diesem Zusammenhang möchten wir einen genaueren Blick darauf werfen, warum die regelmäßige Pflege und Wartung des Dämpfers nicht nur die Performance, sondern auch die Sicherheit und Langlebigkeit deines geliebten Mountainbikes beeinflusst.

 

1. Verbesserte Performance auf dem Trail:
Ein regelmäßiger Gabel- und Dämpferservice gewährleistet, dass die Suspension optimal funktioniert. Das führt zu einer verbesserten Performance des Mountainbikes auf verschiedenen Trailbedingungen.

2. Erhaltung der Kontrolle und Stabilität:
Gut gewartete Gabeln und Dämpfer tragen dazu bei, die Kontrolle und Stabilität des Mountainbikes zu erhalten. Dies ist besonders wichtig in technisch anspruchsvollen Abschnitten, wo präzise Kontrolle über das Bike entscheidend ist.

3. Verlängerte Lebensdauer des Dämpfers:
Durch regelmässige Wartung kann die Lebensdauer der Federelemente verlängert werden. Dies ist besonders wichtig, da der Dämpfer oft intensiven Belastungen auf dem Trail ausgesetzt ist. Durch die regelmäßige Wartung der Stoßdämpfer können potenzielle Probleme frühzeitig erkannt und behoben werden. Dies reduziert das Risiko kostspieliger Reparaturen in der Zukunft.

6. Sicherheit beim Fahren:
Gut funktionierende Federelemente sind entscheidend für die Sicherheit des Fahrers. Sie absorbieren Stösse und Vibrationen, was nicht nur den Fahrkomfort erhöht.

 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein regelmässiger Gabel- und Dämpferservice für Mountainbikes nicht nur die Leistung verbessert, sondern auch dazu beiträgt und Sicherheit des Fahrers zu gewährleisten. Es ist daher ratsam, die Federelemente in regelmäßigen Abständen von einem Fachmann überprüfen und warten zu lassen.

Der Winter kann kommen

10.11.2023
Seit Ende Oktober sind wir für all eure Fragen bezüglich Langlauf bereit.Mit Cédric und Philipp haben wir zwei sehr kompetente Langläufer im Geschäft. Wenn es ums Material geht, kennen sie sich bestens aus. Mit Cédric haben wir sogar einen erfahrenen Weltcup-Langläufer in unseren Reihen. Also kommt vorbei und lasst euch von dem Know-How begeistern und erfahrt selber, wie entschleunigend ein Tag auf den Langlaufskis sein kann.






Titelbild: Davos Klosters, Marcel Giger